Deine Welt, 2015

Ein Stück mit geflüchteten und nicht geflüchteten Jugendlichen

Eine Koproduktion des Hessischen Landestheaters mit german stage service und dem St.Elisabethverein Marburg. Gefördert von ASSITEJ e.V. “Wege ins Theater” des Bundesprogramms KULTUR MACHT STARK.

„Ich will hier weg, ich muss los, weil ich zum Militär gehen soll. Und ich will nicht kämpfen, also auch nicht töten und deswegen muss ich hier weg.“

Seit Februar 2015 arbeiten sechs alleine geflüchtete Jugendliche aus Eritrea und Afghanistan und vier Schülerinnen aus Marburg am Theaterprojekt „Deine Welt“ zusammen.Wie ist es in Deutschland anzukommen? Wie können wir uns hier kennenlernen? Wie wäre es, wenn wir hier auch gezwungen wären, unsere Familien bei Nacht und Nebel zu verlassen? Während die Suppe backstage kocht, ist das Publikum herzlich eingeladen uns kennenzulernen…

Premiere am 26.9.2015 um 20 Uhr und am 27.9.2015 um 18 Uhr

german stage service, Afföllerwiesen 3 a

Ausgezeichnet bei den Hessischen Theatertagen 2017 mit dem Preis in der Kategorie “FÜHLEN”

 

  • Regie & Konzept: Katrin Hylla
  • Chroeographie: Ekaterina Khmara
  • Musik: Michael Lohmann
  • Von und mit: Meron Abraham, Yolanda Neißner, Nele Rößler, Habtom Weldu, Zeray Tesfay, Paula Aigner, Niyat Mebrahtom, Yonas